Support

C-Pen 10 FAQ

Funktioniert der C-Pen 10 mit Windows 7 und Windows 8?

Windows 7 64-Bit und Windows 8 64-Bit: C-Pen 10 arbeitet NICHT mit 64-Bit-Betriebssystemen. Wir werden dieses Modell nicht weiter entwickeln.

Für fortgeschrittene Benutzer: C-Pen kann in einer virtuellen Betriebssystem verwendet werden.


Windows 7 32-Bit und Windows 8 32-Bit: C-Pen 10 arbeitet mit diesen 32-Bit-Betriebssystemen.

Die Treiber müssen unter Umständen manuell von Ihnen ausgewählt werden:
1: Starten Sie den Gerätemanager: (Dafür drücken Sie die Tasten "Win" + "R" auf Ihrer Tastatur, um den Dialog "Ausführen" zu starten. Geben Sie Folgendes ein: devmgmt.msc und drücken Sie "Eingabe".)
2: Schließen Sie den Stift an.
3: Beobachten Sie, welches neue Gerät im Gerätemanager auftaucht.
4: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das neue Gerät und wählen Sie "Treibersoftware aktualisieren".
5: Wählen Sie eine manuelle Installation und dann den Ordner: "C:/Program Files/C technologies/C-pen 10/USBdriver"

Wie verwende ich den Stift?

Überprüfen Sie zuerst, ob die C-Pen 10-Software installiert ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass das C-Pen-Symbol in der Taskleiste anzeigt, dass der C-Pen angeschlossen ist.

Starten Sie Ihren Texteditor (z. B. MS Word oder einen anderen Standard-Texteditor) und platzieren Sie den Cursor dort, wo der Text erscheinen soll.

Scannen Sie mit dem Stift. Der gescannte Text erscheint dann an der Cursorposition.

Gibt es eine Macintosh-Software für den C-Pen 10?

C-Pen 10 arbeitet min MAC OS X 10.3.2. Software können Sie hier finden: http://www.cpen.com/de/software.

Kann ich den C-Pen 10 mit C Dictionary verwenden?

C-Pen 10 arbeitet weder mit C Dictionary für den portablen C-Pen noch mit der neuen C Dictionary-Anwendung.

Funktioniert der C-Pen 10 mit Windows Vista oder Windows 7?

Der C-Pen 10 arbeitet mit den 32-Bit-Versionen von Windows Vista und Windows 7, sofern die C-Pen 10-Softwareversion 1.10 installiert wurde.

Windows Vista 64-Bit und Windows 7 64-bit wird von diesem Modell nicht unterstützt.

Das C-Pen 10-Taskleistensymbol zeigt an, dass der C-Pen nicht angeschlossen ist. Beim Scannen leuchtet die Spitze des Stiftes nicht.

Schließen Sie den Stift unbedingt an den Haupt-USB-Anschluss Ihres PCs an und nicht an einen vorderen USB-Anschluss oder an einen USB-Hub. Sobald der Stift per USB angeschlossen wurde, öffnen Sie den Gerätemanager. (Drücken Sie die Tasten "Win" + "R" auf Ihrer Tastatur, um den Dialog "Ausführen" zu starten. Geben Sie Folgendes ein: devmgmt.msc und drücken Sie "Eingabe".)

Suchen Sie nach "InputPen" oder "C-Pen 10", klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Treiber aktualisieren". Wird Ihnen die Frage gestellt, ob Sie mit WindowsUpdate verbunden werden möchten, wählen Sie "Nein! Dieses Mal nicht!" Lassen Sie dann Windows das Update automatisch durchführen. Wenn mehrere Hardwaremeldungen erscheinen, gehen Sie diese durch. Nachdem alle Fenster durchlaufen wurden, überprüfen Sie anhand des Symbols in der Taskleiste, ob der C-Pen erkannt wurde.